14.03.2009  Folk Destille Jena im Malzhaus in Plauen                                               

Im Malzhaus wurde an diesem Abend Folkmusik im besten Sinne geboten, und das in einer großen Besetzung. 14 Musiker waren im Einsatz, gelegentlich kam sogar ein 15ter hinzu. Das war schon zusammen. Es wurde aber nicht nur Irish Folk gespielt, sondern grandios. Sie spielten das erste Mal öffentlich in dieser Besetzung auch andere Lieder. In diese Lieder wurden aber dann wieder irische Folkmusik- Elemente eingebaut. Solistisch traten u.a. Andrea auf mit dem Song "Couleur Café" von Serge Gainsbourg  und Josa mit seinem schon klassischen Mudi-Solo auf, beides ohne irische Einflüsse gespielt. Weitere Informationen gibt es in dem Blog von Henryk Schmidt, dem Fotografen und Kenner der Jenaer Musikszene.